Allgemein

Sternsinger – Calw

Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit

Sternsinger aus unserer Seelsorgeeinheit stellen sich an die Seite
von Kindern mit Behinderung

„Wir gehören zusammen“ – das ist die Kernbotschaft der Sternsinger bei der
aktuellen Aktion Dreikönigssingen. Damit stellen sich die Mädchen und Jungen, die
als Sternsinger gekleidet von Haus zu Haus gehen, an die Seite von Kindern mit
Behinderung. Exemplarisch werden bei der aktuellen Aktion Sternsinger-Projekte aus
Peru vorgestellt.

Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+19“ bringen die Mädchen und Jungen in den
Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu
den Menschen, sammeln für benachteiligte Kinder in aller Welt und werden damit
selbst zu einem wahren Segen.

Bei der 61. Aktion Dreikönigssingen wollen die Sternsinger deutlich machen, wie
schwer es Kinder mit Behinderungen besonders in Entwicklungs- und
Schwellenländern haben.

Bei ihrer zurückliegenden Aktion hatten die Mädchen und Jungen zum Jahresbeginn
2018 bundesweit mehr als 48,8 Millionen Euro gesammelt. Rund 300.000
Sternsinger und rund 90.000 Begleitende hatten sich in 10.148 Pfarreien, Schulen
und weiteren Einrichtungen beteiligt. Mit den gesammelten Spenden können die
Sternsinger mehr als 1.400 Projekte für benachteiligte Kinder in Afrika,
Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützen. Durch ihr Engagement
werden die kleinen und großen Könige zu einem Segen für benachteiligte
Gleichaltrige in aller Welt. Neben dieser gelebten Solidarität tragen die Sternsinger
den christlichen Segen für das neue Jahr in die Wohnungen und Häuser der
Menschen.

Die genauen Zeiten, in den die Sternsinger in Ihrem Ortsteil unterwegs sind, standen
bei Redaktionsschluss noch nicht fest.
Nähere Informationen erhalten sie über die Weihnachtstage, oder Sie schauen in die
örtliche Presse.

In Calw Stadt kommen die Sternsinger nur nach telefonischer Anmeldung.

Wenn sie also den Besuch der Sternsinger wünschen, melden sie sich im
Pfarrbüro. Tel. 163990.

Abfahrtszeiten zur Investitur von Pater Reji:

Sonntag, 13.1.

Bad Liebenzell, Brühl um 12 Uhr
Hirsau, St. Aurelius um 12:05
Calw, St. Josef 12:15
Heumaden Bundesstraße 12:25