Neuer Monat – Neues Lied: „Ich bin Weinstock, ihr seid die Reben“

Neuer Monat – Neues Lied: „Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben“ Gott loben und seiner gedenken mit neuen Liedern: Unser Lied für den Monat Oktober ist GL 827: „Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben“ Der Text dieses Liedes beruht auf Joh. 15 1-8. Das Lied gehört zu den neueren Liedern aus unserem Gotteslob und ist 2003 entstanden. Text und Musik sind von der selben Person: Hildegard Enders. Hildegard Enders studierte Musik, sowie Altphilologie und beschäftigt sich […]

D Bolz – Predigt zum Caritas-Sonntag in St. Lioba und St. Aurelius

Predigt zum 25. Sonntag im Jahreskreis 2018 (23.09.) – Caritas L II: Jak 3, 16 – 4,3 / Ev: Mk 9, 30-37 Schwestern und Brüder! Die heutige Stelle aus dem Markus-Evangelium gehört wohl zu den Textpassagen, die uns bisweilen schlicht und ergreifend den Kopf schütteln lassen. Was Jesus hier einfordert ist doch weltfremd – oder nicht? Wenn wir dann noch unser eigenes, alltägliches Verhalten und das Erleben unserer Gesellschaft in den Blick nehmen, dann scheint dies unsere Vorbehalte vollends zu […]

Predigt 15. Sonntag im Jahreskreis – D. Bolz

L I: Am 7, 12-15 / Ev: Mk 6, 7-13 Schwestern und Brüder! Stellen Sie sich einmal vor, am Ende des Gottesdienstes würde ich Ihnen heute nicht zurufen: „Gehet hin und bringet Frieden!“, sondern: „Lasst eure Taschen hier! Handys und Geldbörsen braucht ihr nicht. Geht zu zweit, heilt Kranke und vertreibt alles Böse. Brot und Wasser sollen euch genügen, wenn Ihr es ernst meint!“ Also – von wegen Gemeindefest, von wegen Primizfeier oder Gedanken an den Urlaub… Geht’s noch? So […]

Predigt Pfingsten – D. Bolz

Predigt zum Hochfest von Pfingsten 2018 L I: Apg 2, 1-11 / Ev: Joh 15, 26f; 16, 12-15 Schwestern und Brüder! Vor kurzem ist mir rein zufällig wieder der Satz begegnet: „Wann haben Sie das letzte Mal etwas zum ersten Mal erlebt?“ Dieser Satz stammt aus der Werbung und ruft uns in Erinnerung, was bei jeder und jedem von uns einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat – das erste Mal! Ganz egal, ob nun der erste Schultag, das erste Verliebtsein, das […]

Neues Lied-Singen zum Lobe Gottes

Gotteslob – wie es der Name unseres Gesangbuches ausdrückt – „Gotteslob“ mit unseren Liedern wollen wir Gott loben und seiner gedenken. Bei Liedern, die wir öfters singen, achten wir da immer richtig auf den Text? Überlegen wir uns die Bedeutung? Denken wir daüber nach, wie die Musik den Text ausdrückt? Warscheinlich nicht immer – vielleicht singen wir die Lieder einfach, weil wir sie gut könnnen. Doch jedes gute Lied drückt auf seine eigene Art und Weise eine besondere Botschaft aus. […]

Taufe des Herrn – Predigt D. Bolz

Predigt zur Taufe des Herrn 2018 L II: 1 Joh 5, 1-9 / Ev.: Mk 1, 7-11 Schwestern und Brüder! Gestern haben wir noch das Fest der Erscheinung des Herrn gefeiert, ab heute werden – langsam aber sicher – überall die Weihnachtsbäume entsorgt, die Krippen verpackt – es kehrt wieder Alltag ein. Auch in der Kirche endet mit dem heutigen Fest der Taufe Jesu ganz offiziell die Weihnachtszeit – also: auch hier herrscht bald wieder Alltag. Wäre es aber an […]

Kirchenmusikerin Lucia Carstens

Gerade frisch das Bachelorstudium Kirchenmusik in Rottenburg abgeschlossen – nun bin ich sehr gespannt und freue ich mich auf meine neuen Aufgaben als Kirchenmusikerin. Erfahrungen habe ich bereits durch regelmäßiges Orgelspiel in unserer Gemeinde und durch jahrelanges Chorleiten in Rottenburg und Umgebung gesammelt. Die vorhandenen musikalischen Gruppen, den Kirchenchor, den Instrumentalkreis und die Schola werden von mir fortgeführt und weiterentwickelt. Besonders am Herzen liegt mir auch die Förderung  junger Menschen und Kinder, sowie die Einbringung jeder Altersklasse in die Kirchenmusik. […]

Lebendige Kirchenmusik

In unserer Gemeinde gibt es viele musikalische Gruppen, so dass für jeden etwas dabei ist. Kirchenchor: Wir sind engagierte Sängerinnen und Sänger, denen es Freude bereitet die Gottesdienste musikalisch zu bereichern. Damit wir auch alles abwechslungsreich gestalten können erlernen wir altes klassisches Liedgut, aber auch moderne neue geistliche Lieder. Gerne würden wir für die Hochfeste auch größere Projekte wie zum Beispiel Orchestermessen planen, dazu bräuchten wir aber Ihre stimmliche Unterstützung. Kommen Sie doch einfach mal Montagabends um 20 Uhr im […]

Kirche am Ort …

Einige Stichworte zur Motivation für den Prozess Kirche am Ort. Kirche an vielen Orten gestalten: Unsere Gesellschaft verändert sich Wir sind im Zeitalter der Postmoderne Vieles wird schneller – kurzlebiger – unverbindlicher – … Die Weitergabe des Glaubens wird anders … … Somit ändern sich auch die Bedingungen unter denen wir Kirche gestalten.   „Die Seelsorge unter missionarischem Gesichtspunkt verlangt, das bequeme Kriterium des >es wurde immer so gemacht< aufzugeben. Ich lade alle ein, wagemutig und kreativ zu sein in […]

Ehe

Eheschließung Wenn Sie eine kirchliche Trauung anstreben, nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrem Pfarramt auf. Das berät Sie zu den notwendigen Unterlagen, die Sie zu einem formellen Gespräch mitbringen, welches Voraussetzung für eine Eheschließung ist.   Ehejubiläen Sie feiern in Kürze das Fest der goldenen oder der diamantenen Hochzeit? Sicherlich freuen Sie sich, wenn Sie dazu die Gratulation unseres Bischofs, Dr. Gebhard Fürst, erhalten. Wir überbringen dieses Glückwunschschreiben gerne, aber Ihr Traudatum ist uns meistens nicht bekannt. Deshalb sind wir […]