GottesdiensteKirchenmusikLeben in der Gemeinde

Neuer Monat – Neues Lied: Sanctus GL 195

Gott loben und seiner gedenken mit neuen Liedern

Das neue Lied für den Monat Februar ist das Sanctus GL 195

 

Das Sanctus GL 195 stammt aus der „Heritage Mass“ von Owen Alstott. Owen Alstott ist gebürtig aus Oregon in den USA und studierte unter anderem Musik und Theologie. In den USA sind seine Werke, die er zum Teil speziell für die katholische Messe geschrieben hat sehr verbreitet.
Als Grundtonart hat Owen Alstott D-Dur gewählt. D-Dur gehört zu den festlicheren Tonarten, was sehr passend ist, da das Sanctus ebenfalls einer der festlichsten Bestandteile in der katholischen Liturgie ist. In der Mitte des Liedes zu dem Wort „Herrlichkeit“ wechselt die Tonart nach A-Dur. A-Dur ist eine der strahlendsten Tonarten. Das lässt dem Wort Herrlichkeit noch mehr Bedeutung zukommen. Der Quartsprung in der Melodie bei dem Wort „Hosanna“ ist der größte Sprung in der gesamten Melodik. Die Quarte ist ein Signalintervall, dem große Wichtigkeit zugeschrieben wird. So sind der Signalruf der Feuerwehr und der Polizei in Deutschland ebenfalls eine Quarte.