Advent/WeihnachtenAllgemeinGottesdiensteKirchenmusik

Neuer Monat – Neues Lied: „O Herr, wenn du kommst“

Gott loben und Seiner gedenken mit neuen Liedern:

Unser neues Lied für den Advent ist GL 233 „O Herr, wenn du kommst“

 

Das Adventslied GL 233 drückt das freudige Erwarten über das Kommen Gottes aus, von dem der Advent geprägt ist. Der aussagekräftige Text ist voll Hoffnung und Vorfreude auf das Kommen. Er beschreibt in bildreicher Sprache die Vorstellung wie das Leben sein wird, wenn Gott da ist.
Auch die Melodie ist erwartungsvoll und drückt durch ihre Tonalität eine positive Spannung auf das Kommende aus. Die Melodie steht bis auf die letzte Phrase „O Herr, wir warten auf dich“ durchgängig in Moll. Diese Tonalität verleiht dem Lied etwas Mystisches und Spannungsvolles. Der immer schwingende Takt symbolisiert dabei zugleich schon eine positive Leichtigkeit und Fröhlichkeit. Besonders ist bei dieser Melodie auch der letzte Teil: „O Herr, wir warten auf dich.“ Diese Phrase besteht im Gegensatz zur vorhergegangenen Melodie aus einem Ausschnitt einer Dur-Tonleiter. Dur-Tonalitäten tragen einen fröhlichen und klaren Charakter. Somit symbolisiert diese letzte Phrase nochmals, dass alles Warten und Hoffen eine große Vorfreude mit sich trägt.
Text und Melodie harmonisieren somit sehr gut zusammen und sind von derselben Person, Helga Poppe, geschrieben. Helga Poppe ist 1942 geboren und hat rund 250 neue geistliche Lieder verfasst.