Neuer Monat – Neues Lied: „Spuren im Sand“

Gott loben und Seiner gedenken mit neuen Liedern: Unser neues Lieder für den Monat November ist GL 880 „Wir kommen und gehen Spuren im Sand“ Richten wir unser Augenmerk zuerst auf den Text: Es fällt uns gleich die schöne bildhafte Sprache, Lothar Zenettis auf. Ein Großteil des Textes besteht aus Fragen, die uns nicht sofort beantwortet werden und den Leser zum Nachdenken anregen. Hier besteht eine Parallele zu einem anderen Lied in unserem Gotteslob für das Lothar Zenetti den Text […]

Neuer Monat – Neues Lied: „Herr, die Schöpfung ist dein Lied“

Gott loben und Seiner gedenken mit neuen Liedern: Unser neues Lieder für den Monat Oktober ist GL 716 „Herr, die Schöpfung ist dein Lied“ Das Lied steht nicht in der Rubrik Schöpfung, wo man es vermutlich spontan wegen des Titels einordnen würde, sondern in der Rubrik Sonntag. Mit Blick auf den Text der Strophen wird uns auch klar warum. Er handelt nicht von der Schöpfung der Natur und der Erde, vielmehr verdeutlichen die Worte, was wir Gott zu verdanken haben. […]

Neuer Monat – Neues Lied: Die Erde ist des Herrn

Gott loben und seiner gedenken mit neuen Liedern: Unser neues Lied für den Monat September ist GL 859 „Die Erde ist des Herrn“   Dieses Lied entstand für den Kirchentag 1985. Der Text stammt von dem evangelischen Pfarrer Jochen Rieß und beginnt mit den ersten Worten von Psalm 24. Auch wenn der Text mit den Jahrtausend alten Worten eines Psalms beginnt ist er aktuell. Die Erde gehört nicht uns, sondern Gott. Wir dürfen auf ihr leben, sie für uns nutzen, […]

Neuer Monat – Neues Lied: Wenn ich, o Schöpfer, deine Macht

Gott loben und seiner gedenken mit neuen Liedern: Unser neues Lied für den Monat Juli ist GL 463 „Wenn ich, o Schöpfer, deine Macht“ Das Lied steht unter der Rubrik Schöpfung und stammt aus der Gedichtsammlung „Geistliche Oden und Lieder“, die bereits zu Lebzeiten des Autors, Christian Fürchtegott Gellert, sehr verbreitet war. Gellert selbst stammt aus einer Pastorenfamilie und studierte Theologie und Philosophie. In der ersten Strophe stellt der Autor fest, dass er, voller Bewunderung, gar nicht weiß, wie er […]

Neuer Monat – Neues Lied: Wäre Gesanges voll unser Mund

Gott loben und Seiner gedenken mit neuen Liedern: Unser neues Lied für den Monat Mai ist GL 831 „Wäre Gesanges voll unser Mund“ Das Lied kommt uns noch nicht so bekannt vor, aber was ist mit dem Textdichter und dem Komponisten? Zu diesen beiden haben wir durch andere Lieder in unserem Gotteslob bereits einen Bezug: Von Eugen Eckert, dem Dichter, kennen wir zum Beispiel das frühere Monatslied GL 887 „Mit dir Maria singen wir.“ Von ihm sind einige neue geistliche […]

Neuer Monat – Neues Lied: Gruß dir, Mutter, in Gottes Herrlichkeit

Gott loben und seiner gedenken mit neuen Liedern: Unser neues Lied für den Monat Mai ist GL 893 „Gruß dir, Mutter, in Gottes Herrlichkeit“ Der Text dieses Liedes geht auf den lateinischen Hymnus „Salve, mater misericordiae“ aus dem 14. Jahrhundert zurück. Die Melodie stammt von dem französischen Benediktinermönch Joseph Pothier, der sich der Erforschung des Gregorianischen Chorals widmete. Auffällig an diesem Hymnus ist das zweimalige „O Maria“ einmal am Ende des Kehrverses und einmal am Ende der Strophen. Das erste […]