Neuer Monat – Neues Lied: GL 245 „Menschen, die ihr wart verloren“

Gott loben und Seiner gedenken mit neuen Liedern: Unser neues Lied für die Weihnachtszeit, das wir in den letzten beiden Wochen gelernt haben ist GL 245 „Menschen, die ihr wart verloren“ Das Weihnachtslied GL 245 ist in seiner Melodieführung sehr abwechslungsreich, wodurch es einen lebhaften und freudigen Charakter bekommt. Die Melodie besteht aus vielen Achteln und teils großen Sprüngen, die das Lied sehr bewegt gestalten. Die Freude und Dankbarkeit des Liedes wird auch im letzten Teil des Kehrverses, dem dreimaligen […]

Neuer Monat – Neues Lied: „O Herr, wenn du kommst“

Gott loben und Seiner gedenken mit neuen Liedern: Unser neues Lied für den Advent ist GL 233 „O Herr, wenn du kommst“   Das Adventslied GL 233 drückt das freudige Erwarten über das Kommen Gottes aus, von dem der Advent geprägt ist. Der aussagekräftige Text ist voll Hoffnung und Vorfreude auf das Kommen. Er beschreibt in bildreicher Sprache die Vorstellung wie das Leben sein wird, wenn Gott da ist. Auch die Melodie ist erwartungsvoll und drückt durch ihre Tonalität eine […]

´s Blättle Dezember 2018

´s Blättle Dezember 2018 fürs Internet Abfahrtszeiten zur Investitur von Pater Reji: Sonntag, 13.1. Bad Liebenzell, Brühl um 12 Uhr Hirsau, St. Aurelius um 12:05 Calw, St. Josef 12:15 Heumaden Bundesstraße 12:25

Neuer Monat – Neues Lied: „Ich seh empor zu den Bergen“

Neuer Monat – Neues Lied: „Ich seh empor zu den Bergen“ Gott loben und Seiner gedenken mit neuen Liedern: Unser Lied für den Monat November ist GL 847 „Ich seh empor zu den Bergen“ Dieses Lied steht in unserem Gotteslob unter der Rubrik „Vertrauen und Trost“. Vertrauen und Trost sind uns wertvoll. Gerade jetzt im Herbst, wenn die Tage kürzer, grauer und kälter werden, sehnen wir uns umso mehr danach. Diese Sehnsucht wird zu Beginn des Liedes bereits mit den […]

Neuer Monat – Neues Lied: „Ich bin Weinstock, ihr seid die Reben“

Neuer Monat – Neues Lied: „Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben“ Gott loben und seiner gedenken mit neuen Liedern: Unser Lied für den Monat Oktober ist GL 827: „Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben“ Der Text dieses Liedes beruht auf Joh. 15 1-8. Das Lied gehört zu den neueren Liedern aus unserem Gotteslob und ist 2003 entstanden. Text und Musik sind von der selben Person: Hildegard Enders. Hildegard Enders studierte Musik, sowie Altphilologie und beschäftigt sich […]

Neuer Monat – Neues Lied: Das eine Brot wächst auf vielen Halmen

Gott loben und Seiner gedenken mit neuen Liedern: Unser Lied für den Monat September ist das Gabenbereitungslied „Das eine Brot wächst auf vielen Halmen“ Der Text dieses Liedes stammt von Lothar Zenetti, einem katholischen Theologen, Priester und Schriftsteller. Besonders an diesem Lied ist, dass es auf unterschiedliche Art gesungen werden kann: Entweder einstimmig oder zweistimmig. Für die einstimmige Version wird zuerst die jeweils obere Zeile der beiden zusammenhängenden Zei- len gesungen. Ist man am Ende angelangt, singt man von vorne […]