Neuer Monat – Neues Lied: „Spuren im Sand“

Gott loben und Seiner gedenken mit neuen Liedern: Unser neues Lieder für den Monat November ist GL 880 „Wir kommen und gehen Spuren im Sand“ Richten wir unser Augenmerk zuerst auf den Text: Es fällt uns gleich die schöne bildhafte Sprache, Lothar Zenettis auf. Ein Großteil des Textes besteht aus Fragen, die uns nicht sofort beantwortet werden und den Leser zum Nachdenken anregen. Hier besteht eine Parallele zu einem anderen Lied in unserem Gotteslob für das Lothar Zenetti den Text […]

Neues Chorprojekt – „Stille Nacht“

Herzliche Einladung zum Mitsingen Der Kirchenchor der katholischen Kirchengemeinde St. Josef Calw, unter Leitung von Lucia Carstens, lädt herzlich zum neuen Weihnachtsprojekt: „Stille Nacht“ ein. Um die weihnachtliche Atmosphäre auch musikalisch zu verbreiten, wird mit Flöte, Klarinette, Horn und Orgel die Salzburger „Stille Nacht“ Messe“ des Komponisten Wolfram Menschick einstudiert. Jeder, der Lust und Freude am Singen hat, ist herzlich willkommen bei diesem Projekt mitzuwirken. Chorerfahrung und andere musikalische Voraussetzungen sind nicht notwendig. Probenstart ist am Montag, den 28.10.19 19.30 […]

Kirchengemeinderatswahl 2020 – „Wie sieht’s aus?“

Das fragt man einen Freund, wenn man sich nach langer Zeit wiedersieht. Das fragt man ein Kind, wenn es nach der Schule nach Hause kommt. Nicht immer erwartet man eine detaillierte Antwort. Eher will man seine Anteilnahme bezeugen: Ich interessiere mich für dich. Ich nehme an deinem Alltag teil. Mit diesem Slogan „Wie sieht´s aus?“ will die Diözese eben das: Anteil nehmen am Denken und Glauben der Katholiken und Katholikinnen. Nach der großen Unruhe, die das Publizieren der Missbrauchsfälle auch […]

Neuer Monat – Neues Lied: „Herr, die Schöpfung ist dein Lied“

Gott loben und Seiner gedenken mit neuen Liedern: Unser neues Lieder für den Monat Oktober ist GL 716 „Herr, die Schöpfung ist dein Lied“ Das Lied steht nicht in der Rubrik Schöpfung, wo man es vermutlich spontan wegen des Titels einordnen würde, sondern in der Rubrik Sonntag. Mit Blick auf den Text der Strophen wird uns auch klar warum. Er handelt nicht von der Schöpfung der Natur und der Erde, vielmehr verdeutlichen die Worte, was wir Gott zu verdanken haben. […]

Neuer Monat – Neues Lied: Die Erde ist des Herrn

Gott loben und seiner gedenken mit neuen Liedern: Unser neues Lied für den Monat September ist GL 859 „Die Erde ist des Herrn“   Dieses Lied entstand für den Kirchentag 1985. Der Text stammt von dem evangelischen Pfarrer Jochen Rieß und beginnt mit den ersten Worten von Psalm 24. Auch wenn der Text mit den Jahrtausend alten Worten eines Psalms beginnt ist er aktuell. Die Erde gehört nicht uns, sondern Gott. Wir dürfen auf ihr leben, sie für uns nutzen, […]