Predigt 17. Sonntag im Jahreskreis – D. Bolz

Predigt zum 17. Sonntag im Jahreskreis Schwestern und Brüder! Kennen Sie den größten Märtyrer unserer Kirche? Er heißt „Vater unser!“ Dieser Spruch macht schnell deutlich, was sein Erfinder damit gemeint hat: Das Gebet der Christen – es wurde zu Tode traktiert durch gedankenloses Herunterrasseln oder gar als Bußübung bei der Beichte. Haben Sie das auch noch im Ohr: „Zur Buße beten sie 5 Vater unser und zehn Ave Maria!“ Genauso fragwürdig wie diese Praxis ist für mich die Bitte: „Beten […]

Neuer Monat – Neues Lied: Wäre Gesanges voll unser Mund

Gott loben und Seiner gedenken mit neuen Liedern: Unser neues Lied für den Monat Mai ist GL 831 „Wäre Gesanges voll unser Mund“ Das Lied kommt uns noch nicht so bekannt vor, aber was ist mit dem Textdichter und dem Komponisten? Zu diesen beiden haben wir durch andere Lieder in unserem Gotteslob bereits einen Bezug: Von Eugen Eckert, dem Dichter, kennen wir zum Beispiel das frühere Monatslied GL 887 „Mit dir Maria singen wir.“ Von ihm sind einige neue geistliche […]

´s Blättle-Abonnement

Durch eine Umstellung gingen leider bereits gespeicherte Blättle-Abo E-Mails verloren. Bitte schicken Sie, wenn Sie weiterhin oder ab jetzt an der Onlinezustellung des Blättle’s interessiert sind, eine E-Mail an homepage@st-josef-calw.de . Verwenden sie hierzu bitte die E-Mail-Adresse, an die in Zukunft auch ´s Blättle geschickt werden soll.

Veranstaltungen Dekanat

Dialog in St. Aurelius: https://www.keb-noerdlicher-schwarzwald.de//index.php?seite=2.1 Konzert in St. Aurelius: https://www.keb-noerdlicher-schwarzwald.de//index.php?seite=2.2 Katholische Erwachsenenbildung: https://www.dekanat-calw-drs.de/aktuelles/katholische-erwachsenenbildung-ev/

Neuer Monat – Neues Lied: Erhör, o Gott, mein Flehen

Gott loben und Seiner gedenken mit neuen Liedern: Unser neues Lied für den Monat März ist GL 439 „Erhör, o Gott, mein Flehen“     Der Text dieses Liedes beruht auf Psalm 61 und wird Edith Stein zugeschrieben. Edith Stein stammt aus einer jüdischen Familie. Als junge Erwachsene ließ sie sich taufen, konvertierte zum Christentum und studierte Philosophie. Später trat sie als Teresia Benedicta vom Kreuz in den Karmeliterorden ein. Nach der Reichspogromnacht floh sie aus Deutschland und und kam […]

Predigt beim Zunftgottesdienst – D. Bolz

Verspredigt für die Narren im Zunftgottesdienst 2019 Evangelium: Mk 2, 1-12 Ihr lieben Schwestern und auch Brüder, die Fasnetszeit, die hat uns wieder. Es wird geschunkelt ohne Enden, sie hat uns fest in ihren Händen. Die Leute lachen für paar Tage, entfliehen so der Alltagsplage, und während’s klingt von allen Rängen, in schönen, heit’ren Grölgesängen, da träumt ein jeder groß und klein, es könnt auch alles anders sein. Doch allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann. So […]

Neues Chorprojekt: Halleluja-Lasst uns singen

Dieses Zitat des bekannten Osterliedes wollen wir uns zu Herzen nehmen und mit unserem Gesang die Ostergottesdienste musikalisch festlich gestalten. Haben Sie Lust mit wunderschönen Melodien und feierlichen Klängen die Kirche zu füllen und Ihre Mitmenschen zu erfreuen? Dann laden wir, der Kirchenchor der katholischen Gemeinde St. Josef Calw, Sie herzlich zu unserem Projekt „Halleluja – Lasst uns singen“ ein. Zusammen mit Bläsern und Orgel studieren wir die 2017 komponierte „St. Vitus-Messe“ des zeitgenössischen Komponisten Hubert Zaindl ein. https://www.youtube.com/watch?v=IkBQ6xdMaT4&list=PLMy_YUYzgsxVdGyYaT8wN3x4AR-N5OgYw Auftritte […]

Weihnachtsansprache – D. Bolz

L II: Hebr 1, 1-6 / Ev: Joh 1, 1-18 (Kf) Liebe in Festfreude versammelte Schwestern und Brüder! „Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott. Im Anfang war es bei Gott.“ Finden Sie nicht auch, dass diese Worte an Weihnachten einen ganz unterschiedlichen Klang in unseren Ohren erzeugen können? Da sagen die einen: Das hört sich an wie ein Gedicht voller Poesie. Die andere dagegen: Ja, wo um alles in der […]

Sternsinger – Calw

Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit Sternsinger aus unserer Seelsorgeeinheit stellen sich an die Seite von Kindern mit Behinderung „Wir gehören zusammen“ – das ist die Kernbotschaft der Sternsinger bei der aktuellen Aktion Dreikönigssingen. Damit stellen sich die Mädchen und Jungen, die als Sternsinger gekleidet von Haus zu Haus gehen, an die Seite von Kindern mit Behinderung. Exemplarisch werden bei der aktuellen Aktion Sternsinger-Projekte aus Peru vorgestellt. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+19“ bringen die Mädchen und Jungen in den […]

Sternsinger – Bad Liebenzell

„Die Sternsinger kommen!“ heißt es am Samstag, 5.Januar und Sonntag, 6. Januar 2019 in der katholischen Kirchengemeinde Bad Liebenzell. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+19“ bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen und sammeln Spenden für Kinder mit Behinderungen in aller Welt. „Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit !“ heißt das Leitwort der diesjährigen Aktion. Wegen der Größe der Kirchengemeinde schaffen die […]