Neuer Monat-Neues Lied: „Sanctus“ GL 192

Gott loben und seiner gedenken mit neuen Liedern Das neue Lied für den Monat Januar ist das Sanctus GL 192 Dieses Sanctus bietet uns mehrere schöne und abwechslungsreiche Möglichkeiten : Über den Noten steht klein gedruckt „einstimmig oder als Kanon“. Wenn das Sanctus einstimmig gesungen wird, wird 192 1+2 gesungen, als Kanon kann nur der erste Teil 192,1 gesungen werden. Natürlich kann man im Vorfeld auch absprechen wie oft der Kanon 192,1 gesungen wird und anschließend das Ende des Gesanges […]

Predigt Dreikönig -D. Bolz

Predigt am Fest der Erscheinung des Herrn 2020 L I: Jes 60, 1-6 / Ev.: Mt 2, 1-20 Schwestern und Brüder! Seit Jahren gehöre ich zur großen Fangemeinde der Tatort und Polizeiruf-Krimis am Sonntagabend. Es ist für mich immer wieder äußerst spannend, wie unterschiedlich die Kommissarinnen und Kommissare ermitteln; wie sie Verhöre führen, recherchieren, Spuren verfolgen und nach Motiven suchen – so lang, bis sie den Fall gelöst haben. Genau das ist für mich aber der Anlass, heute selbst mal […]

Predigt D. Bolz – 3. Advent

Lesung: Jes 35, 1-6a.10 / Evangelium: Mt 11, 2-11 Schwestern und Brüder! Freuen Sie sich auf Weihnachten? Und wenn ja, auf was freuen Sie sich denn? Glaubt man einem Bericht dieser Tage – ich gebe allerdings zu dass er einer christlichen Zeitschrift entspringt – dann antworteten auf diese Frage die Mitfeiernden eines Adventsgottesdienstes: Man freue sich, weil Christus zur Welt kommt; weil Gott Mensch geworden ist; weil die Menschheit dadurch erlöst wurde usw. Irgendwie kann ich mir nicht helfen, aber […]

Predigt D. Bolz – 2. Advent

L I: Jes 11, 1-10 / Ev.: Mt 3, 1-12 Schwestern und Brüder! Der heutige 8. Dezember ist ein Marienfesttag, aber – weil der 2. Advent liturgisch höher eingestuft wird – wird dieser auf den Montag verlegt. Nun steht der 8. Dezember aber auch noch für etwas anderes: nämlich das Ende des II. Vatikanischen Konzils vor 54 Jahren. Manche erinnern sich. In den Kirchen und Pfarreien konnte man eine geradezu euphorische Aufbruchstimmung registrieren. Das Konzil sollte helfen, die Kirche in […]

Neues Chorprojekt – „Stille Nacht“

Herzliche Einladung zum Mitsingen Der Kirchenchor der katholischen Kirchengemeinde St. Josef Calw, unter Leitung von Lucia Carstens, lädt herzlich zum neuen Weihnachtsprojekt: „Stille Nacht“ ein. Um die weihnachtliche Atmosphäre auch musikalisch zu verbreiten, wird mit Flöte, Klarinette, Horn und Orgel die Salzburger „Stille Nacht“ Messe“ des Komponisten Wolfram Menschick einstudiert. Jeder, der Lust und Freude am Singen hat, ist herzlich willkommen bei diesem Projekt mitzuwirken. Chorerfahrung und andere musikalische Voraussetzungen sind nicht notwendig. Probenstart ist am Montag, den 28.10.19 19.30 […]

Predigt D. Bolz -28. Sonntag im Jahreskreis

Predigt zum 28. Sonntag im Jahreskreis 2019 L I: 2 Kön 5, 14-17 / Ev.: Lk 17, 11-19 Schwestern und Brüder! Ein vielzitiertes Sprichwort lautet: „Not lehrt beten“. Und dieses Wort wird meistens dann gebraucht, wenn mal wieder über die Glaubenslosigkeit unserer Zeit und die mauen Gottesdienstbesucherzahlen geklagt wird. Dann wird geunkt, das sorgenfreie Leben der Menschen heutzutage bzw. die gesicherten Lebensverhältnisse seien schuld, dass sich immer weniger für den Glauben und die Feier des Gottesdienstes interessieren. Dass auch ganz […]

Predigt 17. Sonntag im Jahreskreis – D. Bolz

Predigt zum 17. Sonntag im Jahreskreis Schwestern und Brüder! Kennen Sie den größten Märtyrer unserer Kirche? Er heißt „Vater unser!“ Dieser Spruch macht schnell deutlich, was sein Erfinder damit gemeint hat: Das Gebet der Christen – es wurde zu Tode traktiert durch gedankenloses Herunterrasseln oder gar als Bußübung bei der Beichte. Haben Sie das auch noch im Ohr: „Zur Buße beten sie 5 Vater unser und zehn Ave Maria!“ Genauso fragwürdig wie diese Praxis ist für mich die Bitte: „Beten […]

Predigt 15. Sonntag im Jahreskreis – D. Bolz

Predigt zum 15. Sonntag im Jahreskreis 2019 L I: Dtn 30, 10-14 / Ev: Lk 10, 25-37 Schwestern und Brüder! „Die Partitur ist hervorragend, aber das Orchester spielt falsch!“, so sagte mal Jaques Gaillot, der frühere Bischof von Evreux, als er die Situation unserer Kirche beschrieb: Dabei haben wir eine begeisternde Partitur – nämlich das Evangelium. Doch diejenigen, die es den Menschen vorspielen wollen, finden oft nicht den richtigen Ton – weder als Einzelne noch als Orchester. So kommen die […]